Lebensbalance wiederfinden - Burnoutprophylaxe

Sie spüren immer häufiger, dass Stress und Arbeit Ihnen zu viel werden? Sie sind erschöpft und brennen nicht mehr für Ihre Arbeit, wie Sie es von früher her doch kennen? …

 

Vielleicht spüren Sie einige dieser Symptome bereits: unruhiger Schlaf, Einschlaf- oder Durchschlafschwierigkeiten, das Gefühl von Unzulänglichkeit, Arbeit, die nicht enden will, verbunden mit dem großen Druck das alles nicht zu schaffen, das Gefühl versagt zu haben, permanente Müdigkeit, Lustlosigkeit, selbst bei Tätigkeiten, die Ihnen früher mal Freude bereitet haben, Konzentrationsprobleme, keine Lust in die Arbeit zu gehen, Familie, Partner oder Partnerin äußern schon ihre Sorge um Sie, selbst Freunde zu treffen bedeutet für Sie bereit große Überwindung…

 

Ich betrachte die deutlichen Anzeichen, die uns unser Körper übermittelt, wenn wir viel zu viel gearbeitet haben als Kompetenz. Meist haben wir auch noch über einen langen Zeitraum eine Erschöpfung aufgebaut, diese Energie ist bewundernswert und wir würdigen sie bei weitem nicht ausreichend. Viele Menschen haben aber in diesem Zusammenhang das Gefühl auf ganzer Länge versagt zu haben.

 

Ich möchte Ihnen gerne zu einem Perspektivenwechsel verhelfen. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen, denn Sie haben – und ich möchte nicht zynisch klingen – viel Arbeit und große Loyalität bewiesen und sicherlich, meist über Jahre weit über Ihre Kräfte hinaus gearbeitet. Dabei haben Sie vermutlich Warnsignale des Körpers als Kleinigkeiten abgetan und im Gegenteil, oft noch disziplinierter und zielstrebiger weiter getan als bisher.

 

Dr. Gunther Schmidt, Gründer der sysTelios Klinik, Arzt und Psychotherapeut spricht in diesem Zusammenhang von ‚verletzten Vertragsbedingungen mit Ihrem Organismus‘. Dieser teilt Ihnen nun auf mannigfaltige Weise, vorwiegend körperlich, mit, dass es genug ist. Er zwingt Sie quasi zum Innehalten, zum Achtsam-werden, zur Innenschau. Somit kann man all diese oben beschriebenen Symptome als Botschafter Ihres Körpers sehen, der wichtige Bedürfnisse in Ihre Erinnerung zurückrufen möchten.

 

Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung um zu helfen, diese überhöhten inneren Ansprüche, Glaubenssätze und Wertevorstellungen neu zu ordnen, zu überprüfen und manche vielleicht über Bord zu werfen.

 

Kontakt

Petra Zinn-Zinnenburg

Weitersfeld 260

2084 Weitersfeld (NÖ/Waldviertel)

Österreich

 

‭+43 664 4568986‬

praxis@petra-zinnenburg.at

 

Newsletter

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.